Pressemitteilung vom 08.12.2020

Kein Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst im Englischen Garten in München

Absage aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens - Ökumenische Vorbereitungsgruppe arbeitet an alternativem Konzept

Der für Heilig Abend geplante ökumenische Weihnachtsgottesdienst mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Kardinal Reinhard Marx wird nicht, wie bisher geplant, im Englischen Garten stattfinden.

Mehr zum Thema

Mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen wird der Gottesdienst aufgrund einer zu erwartenden sehr hohen Teilnehmerzahl abgesagt. Die ökumenische Vorbereitungsgruppe arbeitet derzeit an einem alternativen Konzept.


08.12.2020 / München, Johannes Minkus, Pressesprecher